Chiemsee-Alpenland

 

Herreninsel mit Fraueninsel nach Osten Luft-10-0509 (002)JPG_600X309

Herreninsel mit Fraueninsel

© Chiemsee-Alpenland, Berger

Das Chiemsee-Alpenland im Süden Bayerns wird bestimmt vom größten See des Landes, dem Chiemsee. Ein Ausflug mit dem Schiff zur Fraueninsel und ihren charmanten Fischerhäusern gehört zum Pflichtprogramm. Dort wird auch die fangfrische Chiemsee Renke serviert. Nur einen Steinwurf weiter liegt die Herreninsel mit Schloss Herrenchiemsee. Märchenkönig Ludwig II. hat es als Abbild von Schloss Versailles errichtet. Noch heute beeindruckt es Besucher mit dem Prunktreppenhaus, dem Paradeschlafzimmer und der Großen Spiegelgalerie. Unweit des Chiemsees warten 50 Gipfel und 60 Almen darauf, erwandert zu werden. Die vier Bergbahnen Kampenwand, Wendelstein, Hochries und Hocheck erleichtern den Aufstieg. Nach dem Naturgenuss lädt Rosenheim mit seinen Zwiebeltürmen und weitläufigen Plätzen zum Verweilen ein. Die Stadt ist über mehrere überregionale Radwege hervorragend an das Radwegenetz angebunden und gilt als kultureller Mittelpunkt des Chiemsee-Alpenlands.

 

Nähere Informationen unter:

Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG
Felden 10

83233 Bernau am Chiemsee
Telefon +49 (0)8051 96555-0
Telefax +49 (0)8051 96555-30

Web: www.chiemsee-alpenland.de
E-Mail: info@chiemsee-alpenland.de

Like
Bierkultur-Titel

Durchblättern

Erleben Sie oberbayerische Bierkultur zwischen Kastanienbäumen und Hopfengärten, Berggipfeln und Seeufern

mehr anzeigen