Ebersberger Grünes Land

 

Ebersberg Grünes Land

Ebersberg Grünes Land

© Ebersberg Tourismus

Das Ebersberger Grüne Land, südöstlich von München, macht seinem Namen mit prachtvollen Eichenalleen, duftenden Streuobstwiesen, klaren Seen und einem der größten Waldgebiete Deutschlands, dem Eberberger Forst, alle Ehre. Wander-, Reit- und Radwege führen durch die üppige Natur und schmucke Städte und Gemeinden, wie die Kreisstadt Ebersberg, Markt Schwaben oder Grafing, empfangen Urlauber mit herzlichen Gastgebern, einem reichen Kulturangebot und kulinarischen Finessen. Urige Biergärten, echt oberbayerische Küche und Wildspezialitäten aus dem Forst, aber auch einen der führenden Biobauernhöfe der Region, die Herrmannsdorfer Landwerkstätten inklusive Brauerei, Wirtshaus und Kaffeerösterei, gilt es hier zu erkunden. Wer sich für die bewegte Historie der Region interessiert, findet im Landkreis eine Vielzahl an Burgen und Schlössern, Kirchen und Kapellen sowie zahlreiche Feste und Veranstaltungen, bei denen Brauchtum und Tradition gefeiert werden.

 

Nähere Informationen unter:

Wirtschaftsförderung, Regionalmanagement im Landratsamt Ebersberg

Eichthalstraße 5

D-85560 Ebersberg

Tel.: +49(0)8092/823114

www.lra-ebe.de

www.tourismus-ebersberg.de

Like
Bierkultur-Titel

Durchblättern

Erleben Sie oberbayerische Bierkultur zwischen Kastanienbäumen und Hopfengärten, Berggipfeln und Seeufern

mehr anzeigen