Landkreis Pfaffenhofen

 

Pfaffenhofen a.d.Ilm

Pfaffenhofen a.d.Ilm

© KUS Pfaffenhofen

Einmalige Kontraste prägen die Region im Norden Oberbayerns: Natur und Kultur, Geschichte und Tradition, Aktivität und Entspannung. Schon seit Jahrhunderten wird hier Hopfen angebaut und weiterverarbeitet. So wurde im Jahr 860 der Hopfenbau in der Hallertau erstmals urkundlich erwähnt. Der Hopfen – das „grüne Gold“- prägt seither Landschaft und Leute und viele Bräuche, Feste, Musik sowie die Literatur sind eng mit dem Hopfen verknüpft. Sinneseindrücke der besonderen Art können hier zu jeder Zeit erlebt werden: Im Frühjahr lässt man sich das königliche Gemüse schmecken und kann Spargel fast überall erntefrisch erwerben. Im Sommer genießt das Auge den Anblick der beeindruckend hohen Hopfengärten und die Nase erfreut sich am Hopfenduft, wenn die Reben in voller Pracht stehen.

 

Nähere Informationen unter:

Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

Spitalstraße 7

D-85276 Pfaffenhofen

Tel.: +49 (0)8441/4007440

www.kus-pfaffenhofen.de

Like
Bierkultur-Titel

Durchblättern

Erleben Sie oberbayerische Bierkultur zwischen Kastanienbäumen und Hopfengärten, Berggipfeln und Seeufern

mehr anzeigen