Landkreis und Stadt Erding

Erding – wo zu jeder Jahreszeit beste Bade- und Wohlfühlbedingungen herrschen. Die Therme Erding und das Erdinger Weißbier sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Dass es im Erdinger Landkreis mehr als 100 herrliche Kirchen, zahlreiche märchenhafte Schlösser, das älteste bayerische Bauernhaus und unzählige Legende gibt, wissen die wenigsten. Und genau das ist es, was Erding so besonders macht: Es hat weit mehr zu bieten als man denkt.

Besinnung und heilige Stille

Mehr als 100 Kirchen prägen die Region Erdinger Land. Wer sich Zeit nimmt, entdeckt, dass die zum Teil jahrhundertealten Mauern besondere Schätze hüten: Stille und Geborgenheit. Ein Weg, einige der besonderen Kirchen des Landkreises für sich zu entdecken, ist die Schlösser-Radtour. Vier Schlösser
und zahlreiche Kirchen liegen links und rechts des 49 Kilometer langen Radweges. Da wären zum Beispiel die Kirchen von Maria Thalheim und Hörgersdorf oder die Kirche in Oppolding. Eine gute Übersicht samt Legenden, die sich um die Kirchen ranken, fi ndet sich in der Broschüre Entdecken und Erleben. Unterwegs im Landkreis Erding.

Bauernhausmuseum

In 13 verlagerten Baudenkmälern aus dem Landkreis kann die bäuerliche Wirtschafts- und Lebensweise des 18. und 19. Jahrhunderts erlebt werden. Das älteste Gebäude stammt aus dem Jahre 1581. Jeden Freitag zwischen 13.00 und 17.00 Uhr bringen die Bauern aus dem Landkreis
ihre selbsterzeugten Lebensmittel ins Erdinger Bauernhausmuseum, um sie dort am Marktplatz zu verkaufen.

Der Schöne Turm in Erding

Stattlich ragt der Schöne Turm in den Erdinger Himmel und prägt das unverwechselbare Gesicht der Stadt. Der letzte erhaltene Torturm aus der Spätgotik wurde während des Dreißigjährigen Krieges stark beschädigt, weshalb er seit 1664 eine kugelige Haubenkuppel trägt. Im Inneren des Turmes stoßen Besucher auf eine geschmackvolle Überraschung: Auf drei verspielt verwinkelten Etagen werden im Restaurant des Turmes bayerische Köstlichkeiten im Antlitz der Erdinger Altstadt serviert.

Bestes Badewetter und Sommer – das ganze Jahr

Es gibt einen 180.000 Quadratmeter großen Ort in Erding, an dem Palmen wachsen und konstant warme Wassertemperaturen herrschen: Hierbei handelt es sich um die größte Therme der Welt, in deren Wasser- und Saunawelt schnell vergessen ist, in welchen Gefilden man sich befindet.

Erdinger Weißbier erleben

Wer einen Blick in das Zuhause des berühmten Bier-Stars werfen möchte, dem bietet die Brauerei spannende Führungen an. Dem Braumeister persönlich fragen, was denn genau ins Bier hineinkommt oder ihm staunend und schweigend bei seiner Arbeit über die Schulter schauen. Was man schon immer einmal über das Erdinger Weißbier wissen wollte, hier erfährt man es. Selbstverständlich steht auch eine Bierverkostung auf dem Programm.

Landratsamt Erding

Alois-Schießl-Platz 2

D-85435 Erding

Tel.: +49 (0) 8122 58 10 42

E-Mail: tourismus@lra-ed.de

Web: www.landkreis-erding.de

Nach oben