Kloo-Ascher-Loipe, Bayerischzell

Winterromantik am Wendelstein

Kloo-Ascher-Loipe in Bayerischzell

Bayrischzell, der bekannte Wintersportort auf der Südseite des Wendelsteins, ist nicht nur für Skifahrer eine erstklassige Adresse. Vor allem die Leute aus der Region wissen, dass man hier exzellent langlaufen kann. Die Loipen verlaufen auf schneesicheren 800 bis 900 Metern Höhe, und hier ist vor allem unter der Woche deutlich weniger los als am nahen Schliersee und Tegernsee.

Loipen gibt es hier rund um das Dorf und hinein ins südliche Ursprungtal. Aber der Geheimtipp für Genießer ist die Tour in das idyllische Kloo-Ascher-Tal. Eine Loipe für Naturliebhaber und Genießer, die rund drei Kilometer südlich von Bayrischzell direkt beim Gasthaus Zipflwirt beginnt. Vom Zipflwirt geht es rechts über eine offene Wiese, dann quert die Loipe schöne Waldpassagen und überwiegend flache Almwiesen, macht einen Ausflug hinein in das stille Tal, das im Sommer eine Verbindung Richtung Spitzingsee und Valepp-Almen hat. So weit geht es im Winter nicht, aber weit genug, um sich sanft zu verausgaben und diese bezaubernde Stille zu genießen. Eine abwechslungsreiche Loipe, bei der hinter jeder Kurve wieder bezaubernde Perspektiven im tief verschneiten Winterwald warten. Hinter der Kloo-Ascher-Alm, wo der Sommerweg bergauf Richtung Elend Sattel führt, macht die Loipe eine Kehre zieht sich wieder talauswärts zurück. Dass es unterwegs keine Einkehrmöglichkeit gibt, was auch gar nicht zu dieser idyllischen Strecke passen würde, das macht wirklich nichts. Am Ziel wartet mit dem Zipflwirt ein Traditionswirtshaus, das vor kurzem sorgfältig renoviert wurde.

Was das Langlaufen hier bei Bayrischzell auch reizvoll macht, das ist die Möglichkeit, zahlreiche Loipen miteinander zu verknüpfen. Dauerläufer könnten in Bayrischzell starten, durch das Ursprungstal in das Kloo-Ascher-Tal laufen und /oder in der anderen Richtung von Bayrischzell nach Geitau. Einen Skiverleih gibt es bei der Sport-Alm bei Bayrischzell direkt bei den Loipen.

Kloo-Ascher-Loipe, Bayerischzell

Start/Ziel: Beim Zipflwirt südlich von Bayrischzell

Länge: 9,7 km

Höhenunterschied: 90 Meter

Stil: klassisch und Skating

Web: www.bayrischzell.de

Einkehr: Zipflwirt, Sportalm

Weitere Highlights

Angebote & Tipps

Mit dem Garmischer Ski-Ticket ab München Hauptbahnhof entspannt in die Berge fahren. Mehr
Sonnenwinter genießen in den Berchtesgadener Skigebieten: Inklusive 3-Tages-Skipass und vier Übernachtungen lässt es sich in den Bergen aushalten. Mehr
Sich einmal wie ein Biathlet-Profi füheln. Das Biathlontraining im Biathloncamp Fritz Fischer macht´s möglich. Mehr