Landschaftskino-Wege in Oberbayern entdecken

Landschaftskino erwandern auf ausgewählten Wegen

Wandern im oberbayerischen Winter ist aktive Entspannung fernab von Hektik und Trubel. Blicke schweifen über weiß bepackte Dächer von Bergbauernhöfen, gefrorene Seen und Stadtsilhouetten im Tal. Ein erhabenes Gefühl, auf den Höhenrücken in das Voralpenland zu blicken, während der Schnee laut unter den Schuhen knirscht. Freude und Gemütlichkeit machen sich breit, wenn man auf den Hütten auf die echten Wirte mit ihren G’schichten trifft. Das gibt es nur hier in Oberbayern. Und genau hier entlang führen die „Landschaftskino-Wege“ und machen so das Winterwandern zum geführten Genuss.

 

Gemütlich und sicher: Kommen Sie gut an

Auf zuverlässigen Routen führen die „Landschaftskino-Wege“ durch beeindruckende Täler, vorbei an gefrorenen Seen oder hautnah an die Alpengipfel heran. Die Ausgangspunkte für die einzigartigen Wanderwege sind größtenteils einfach per Bus und Bahn erreichbar, um direkt mit der Winterwanderung zu starten. Auf der Tour erwarten die Wander- und Naturliebhaber regelmäßig lauschige Plätzchen, um das Landschaftskino richtig zu genießen: atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft, bei Föhn ein Blick auf die Alpen oder eine weitreichende Sicht auf das Alpenvorland. Natürliche Lichtpunkte am Wanderweg versorgen die Streckenabschnitte nicht nur mit Panoramablicken, sondern auch mit viel Sonnenlicht.

Natur trifft Original: Wege zur Ursprünglichkeit 

Je nach Wetter- und Höhenlage stehen weiße, schneebedeckte Winterwanderwege oder Wege durch das natürliche Grün zur Wahl. Ob Wandereinsteiger oder entspannter Profi – getreu dem Motto „gmiatlich wandern, nicht kraxeln“ machen die einfache Begehbarkeit der Wanderwege und maximale Steigungen von zehn Prozent Oberbayern zum idealen Ziel für alle Wandertypen und auch zum Wandern mit Kindern. Für die Stärkung zwischendurch laden urige Wirtshäuser mit oberbayerischen Originalen ein. Hier kann man sich ein Stück Ursprünglichkeit und Gemütlichkeit mit auf den Weg geben lassen. Beim Ratschen mit den Wirten oder beim verdienten Weißbier auf der Sonnenterasse in einer der urigen Hütten geht sich das am Besten aus.

Landschaftskino-Wege am Wasser

Landschaftskino-Wege im Münchner Umland

Landschaftskino-Wege in der Höhe

Landschaftskino-Wege mit Ausblick

WEITERE HIGHLIGHTS

ANGEBOTE & TIPPS

Mit dem Garmischer Ski-Ticket ab München Hauptbahnhof entspannt in die Berge fahren. Mehr
Sonnenwinter genießen in den Berchtesgadener Skigebieten: Inklusive 3-Tages-Skipass und vier Übernachtungen lässt es sich in den Bergen aushalten. Mehr
Sich einmal wie ein Biathlet-Profi füheln. Das Biathlontraining im Biathloncamp Fritz Fischer macht´s möglich. Mehr