Ländliche Inspirationen

Marienweg, Erding

Schön wandern im Winter kann man auch ohne Berge. Der Marienweg nordöstlich von Erding ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür. Ausgangsort ist das kleine Dorf Maria Thalheim. Die spätgotische Wallfahrtskirche stammt aus dem frühen 15.Jahrhundert und ist die älteste Marienwallfahrt in der Region. Jedes Jahr zieht es viele Pilger nach Maria Thalheim. Der Marienweg ist ganz dem Ort entsprechend ein spiritueller Rundweg, der auf neun Kilometern Länge mit zahlreichen Skulpturen, Wegkreuzen und Ruheplätzen für Abwechslung und Inspiration sorgt. Dazu macht diese Runde einen Ausflug in eine authentische und erholsame Naturlandschaft mit vielen interessanten Informationen.

Baumbotschaften und Skulpturen am Wegesrand

 

Die Wanderung beginnt bei der Wallfahrtskirche und führt auf der Eschbachstraße südwärts aus dem Dorf, am Friedhof vorbei mit einem Anstieg und einer entsprechend schönen Aussicht bis zum eigentlichen Marienweg und links weiter über Eck und durch das Bierbacher Holz bis Oberbierbach. 26 Infokästen mit Baumbotschaften begleiten den Weg und liefern Informationen über die heimische Pflanzenwelt. In Oberbierbach hält man sich links, geht am Gasthaus Strasser vorbei einen Hügel hinauf und durch den Wald bis nach Bergham und mit einer Schleife Richtung Maria Thalheim. Kurz vor dem Dorf wird der höchste Punkt des Marienweges auf 517 Metern Höhe erreicht, wo auch ein Gipfelkreuz steht. Am Ortsrand geht es noch nicht zurück sondern links zu einem Abstecher vorbei an einer Skulpturengruppe und einer Aussichtsbank nach Kleinthalheim. Kurz nach Kleinthalheim wartet noch ein kurzer Anstieg, bevor der Rundweg nahe des Friedhofs wieder nach Maria Thalheim zurück führt.

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Nutzen Sie die S2 ab Altomünster/Petershausen und steigen Sie an der Endstation Erding aus. Von dort bringt Sie der Regionalbus 561 zur Haltestelle "Maria Thalheim - Ort".

Parkmöglichkeiten vor Ort

In der Ortsmitte von Maria Thalheim befindet sich Parkplätze.

Maria Thalheim, Landkreis Erding

Start/Ziel: Wallfahrtskirche in Maria Thalheim

Länge: 9 km

Höhenunterschied: 130 m

Charakter: abwechslungsreicher Rundweg mit zahlreichen kleinen Steigungen

Web: www.freizeitportal-erding.de

Einkehr: Gasthaus Strasser

Impressionen

Marienweg, Landkreis Erding
Gsathaus "Strasser", Landkreis Erding
Maria Thalheim, Landkreis Erding

Weitere Highlights

Angebote & Tipps

Mit dem Garmischer Ski-Ticket ab München Hauptbahnhof entspannt in die Berge fahren. Mehr
Sonnenwinter genießen in den Berchtesgadener Skigebieten: Inklusive 3-Tages-Skipass und vier Übernachtungen lässt es sich in den Bergen aushalten. Mehr
Sich einmal wie ein Biathlet-Profi füheln. Das Biathlontraining im Biathloncamp Fritz Fischer macht´s möglich. Mehr