Viel Natur und viel Tradition

Von Reutberg durch das Kirchseemoor

Das Kloster Reutberg ist eine oberbayerische Institution. Auf dem flachen Land nördlich von Bad Tölz ragt es wie eine übergroße Statue aus dem Kirchseemoor heraus und weist den Wanderern den Weg. Aus gutem Grund, denn wer hier zu Fuß unterwegs ist, will irgendwann einkehren. Und da ist das Kloster das perfekte Ziel. Wie es hierzulande Tradition ist, gehört zu dem Franziskanerinnekloster aus dem 17. Jahrhundert auch eine Brauerei, die heute unabhängig ist und wo ganz klassisch Bier gebraut wird. Nebenan gibt es auch das Bräustüberl, ein klassischer Wirtshaus mit Panoramablick Richtung Berge,

Schöne Aussichten bietet auch der Rundwanderweg zum nahen Kirchsee und durch das Kirchseemoor. Vom Parkplatz unterhalb des Klosters geht man ein kurzes Stück nordwärts, biegt dann links ab auf dem Weg zum Kirchsee. Am Nordufer des Sees führt der Weg am Waldrand vorbei am Ameisenberg durch das Wampenmoos bis zum Koglweiher und dann auf der Straße bis zum Weiler Abrain und weiter auf der Straße. Kurz danach biegt man links ab zum Weiler Feichten und ziemlich geradeaus durch das Kirchseemoor mit einer Waldpassage bis zum Neuweiher, biegt dort von der Straße links ab und geht auf dem Weg direkt zum Kloster Reutberg, das von weitem immer ein guter Wegweiser ist. Vorbei am Mühlweiher sind es noch ein paar Schritte, dann die letzten Meter bergauf bis zum Klosterberg und direkt zum Bräustüberl. Dort lässt es sich dann stilgerecht einkehren mit einer bayerischen Brotzeit.

Parkmöglichkeiten vor Ort

Parkplätze befinden sich am nördlichen Ufer des Kirchsees.

Start/Ziel: Kloster Reutberg Parkplatz

Länge: 11 km

Höhenunterschied: 130 m

Charakter: leichte Wanderung auf Wanderwegen und Nebenstraßen

Web: www.tourismus.sachsenkam.de

Einkehr: Bräustüberl Reutberg

 

Weitere Highlights

Angebote & Tipps

Mit dem Garmischer Ski-Ticket ab München Hauptbahnhof entspannt in die Berge fahren. Mehr
Sonnenwinter genießen in den Berchtesgadener Skigebieten: Inklusive 3-Tages-Skipass und vier Übernachtungen lässt es sich in den Bergen aushalten. Mehr
Sich einmal wie ein Biathlet-Profi füheln. Das Biathlontraining im Biathloncamp Fritz Fischer macht´s möglich. Mehr