Viel Schnee und schöne Aussichten

Weiße Wanne auf der Kampenwand

Die Kampenwand ist ein Klassiker unter den Skibergen im Chiemgau. Dass man hier nicht nur sportliche Abfahrten sondern auch attraktive Winterwanderwege findet, das ist weniger bekannt. Ein solcher Geheimtipp ist der Rundweg in der Weißen Wanne. Dazu fährt man mit der Seilbahn von Hohenaschau direkt unterhalb der Burg hinauf zur Bergstation auf 1500 Meter Höhe. Oben bei der Bergstation führt der Weg rechts von der neuen Sonnenalm südwärts. Da er regelmäßig von einer Pistenraupe gewalzt wird, ist diese kurze Tour auch gut zu laufen.

Nach dem Schneeloch geht’s zur Sonnenalm

Die Weiße Wanne heißt so, weil sich hier der Schnee immer besonders lange hält. Früher gab es hier auch einen Schlepplift. Zuerst geht es leicht bergab in eine Senke, dann kann man eine weite Schleife laufen und man kommt direkt wieder zurück zur Bergstation. Unterwegs eröffnen sich schöne Ausblicke Richtung Tirol und zum Geigelstein. Danach bietet sich eine Einkehr in der Sonnenalm an, die auch eine reizvolle Terrasse hat. Wer noch mehr laufen will, kann noch einen Abstecher auf dem Panoramaweg am Rande des Skigebiets hinüber zur Steinlingalm anschließen. Bis zur Alm ist man eine gute Dreiviertelstunde unterwegs, man hat am Ziel auch eine Einkehrmöglichkeit und eine schöne Aussicht auf den Chiemsee. Auf diesem Weg kann es zwischendurch auch etwas glatt werden. Gutes Schuhwerk, Stöcke und im Idealfall leichte Steigeisen sind im Winter am Berg ohnehin empfehlenswert.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Diese Tour lässt sich auch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln kombinieren. Anreisen kann man entweder mit der Bahn über Prien bis Aschau und weiter mit dem Bus zur Kampenwandbahn oder von Rosenheim direkt mit dem Bus nach Hohenaschau.

Parkmöglichkeit vor Ort

An der Talstation der Kampenwandseilbahn stehen Ihnen Parkplätze zu Verfügung.

Start/Ziel: Kampenwand Bergstation

Länge: 2 km

Höhenunterschied: 142 m

Charakter: mittelschwerer alpiner Rundwanderweg

Web: www.chiemsee-alpenland.de

Einkehr: Sonnenalm Kampenwand Bergstation

 

Weitere Highlights

Angebote & Tipps

Mit dem Garmischer Ski-Ticket ab München Hauptbahnhof entspannt in die Berge fahren. Mehr
Sonnenwinter genießen in den Berchtesgadener Skigebieten: Inklusive 3-Tages-Skipass und vier Übernachtungen lässt es sich in den Bergen aushalten. Mehr
Sich einmal wie ein Biathlet-Profi füheln. Das Biathlontraining im Biathloncamp Fritz Fischer macht´s möglich. Mehr