"Landschaftskino-Weg" Soleleitungsweg im Berchtesgadener Land, C oberbayern.de

13.02.2018 – 13.02.2018

Traditionelles Moosgeistertreiben

Die Brauchtumsgruppe Ardinger Moosgeister treibt am Dienstagnachmittag mit Mooshexen, Zwergerln, Elfen, Irrlichtern und Wolp-Erdingern ihr Unwesen an der Erdinger Innenstadt.

Der Fasching in der altbayerischen Herzogstadt mit urigen Masken, Perchten, Ratsch’n und Trommelwirbel wird mit diesem Auftritt beendet. Das bunte Treiben ist ein uralter Brauch, der auf der Moosgeistersage vom schwarzen Kalb beruht.

Während der dunklen Zeit nehmen die Geister Besitz von Erding - bis zum Faschingsdienstag. An diesem Tag wird das Böse in Form des schwarzen Kalbes wieder aus der Stadt ins Moos getrieben.

MEHR

Ansprechpartner

Stadtmarketing Erding
Landshuter Straße 1
85435 Erding

Weitere
Veranstaltungen