"Landschaftskino-Weg" Soleleitungsweg im Berchtesgadener Land, C oberbayern.de

08.02.2018 – 08.02.2018

Hemadlenzenumzug

Getreu der alten Sitte formiert sich die Schar der Hemadlenzen um 10 Uhr in der Erdinger Straße zu einem Zug, der sich dann, angeführt von der Stadtkapelle, über Johannisplatz und Kirchtorplatz zum Unteren Markt bewegt. In der Turmstube des Unteren Tores wartet traditonsgemäß das Prinzenpaar, das dann über eine Leiter herabsteigt und sich an die Spitze des Zuges stellt, der Richtung Rathausplatz fortgesetzt wird. Hier okkupieren die Lenzen das Rathaus und lassen den Bürgermeister ebenfalls mit einer Leiter aus dem 1.Stock absteigen. Über Haager Str., Terofalstr. und Bahnweg führt der Zug zurück zur Altstadt. Von der Brandstattgasse über den Unteren Markt geht es schließlich zum Marienplatz, wo als Höhepunkt des Zuges eine Hemadlenzen-Stoffpuppe auf einen Galgen gezogen und unter dem tosenden Jubel aller Lenzen verbrannt wird. Nachdem auf diese Weise sinnbildlich der Winter ausgetrieben wurde, löst sich der Zug offiziell auf. Viele Lenzen feiern aber noch bis in die Abendstunden weiter.

MEHR

Ansprechpartner

Landkreis Erding
Alois-Schießl-Platz 2
85435 Erding

Weitere
Veranstaltungen