Faust, C Kunsthalle München

Faust-Festival in München

Ein Fest für Kulturinteressierte und Quereinsteiger

Rund 500 Veranstaltungen finden vom 23. Februar bis 29. Juli 2018 in München statt und bieten Auswärtigen, wie Einheimischen facettenreiche Einblicke und Eindrücke zu Goethes Drama „Faust“. Mehr als 200 Institutionen und Partner beteiligen sich an diesem Festival und sorgen dafür, dass das berühmte Werk sowohl im Zentrum Münchens, als auch in den Stadtteilen, präsent ist.

Goethes „Faust“ zu Gast in München

Als Initiative der Kunsthalle München und des Gasteig lockt das Faust-Festival München 2018 Kulturfans und interessierte Einsteiger mit einem kreativen und vielfältigen Programm. Besonders die kleineren und weniger bekannten Künstler und Kunstinstitutionen sorgen dafür, dass Goethes Drama fünf Monate lang in alle Ecken der Stadt getragen wird. Im Rahmen von einzigartigen Ausstellungen, Konzerten, Workshops und anderen Veranstaltungen, werden Gäste dazu eingeladen den Facettenreichtum von Goethes „Faust“ neu zu interpretieren und mit alltäglichen Themen zu erschließen. So können Besucher unter anderem im Yellow Cab  - einem Studierzimmer zum musikalischen Verweilen – die Einflüsse von „Faust“ auf zahlreiche Komponisten entdecken und hören. Die Teilnehmenden Partner im Zentrum von München und den umliegenden Stadtteilen zeigen sich dadurch genau so einzigartig wie ihr Publikum und die kulturellen Darbietungen.

Landeshauptstadt München - Referat für Arbeit und Wirtschaft - München Tourismus

Herzog-Wilhelm-Str. 15

D-80331 München

Tel.: +49 (0) 89 23 39 65 00

E-Mail: tourismus@muenchen.de

Web: www.einfach-muenchen.de

Was doa in Oberbayern?