Tradition erleben

04.11.2018 – 11.11.2018

Prächtige Leonhardi-Prozessionen

Kaum ein Heiliger wird in Bayern mehr verehrt als St. Leonhard, den man früher auch den „Bauernherrgott“ nannte.

St. Leonhard wird heute als Beschützer der Bauern und Patron der Pferde firmiert. Landauf, landab bittet man ihn im Herbst mit prächtigen Prozessionen um Beistand.

Die größte Leonhardifahrt findet am 6. November in Bad Tölz statt. Hier schalten die Messner um 9 Uhr die Glocken an. Erst wenn deren Klang durch die Straßen der Isar-Gemeinde tönt, dürfen sich die rund 80 Wagen langsam in Bewegung setzen. So will es die Tradition seit mehr als 160 Jahren, als zum ersten Mal eine Pferde-Prozession über den engen, steilen und kurvigen Weg auf den Kalvarienberg zog. Wenn sich so manches Gespann wieder auf dem Heimweg befindet, wird es im Ortskern noch einmal laut. Dann lassen die Burschen beim traditionellen Leonhardi-Dreschen (Goaßlschnoizn) die Peitschen auf das Kopfsteinpflaster knallen. Je lauter, desto besser, denn der Lärm soll böse Geister vertreiben. Die Tölzer Leonhardifahrt wurde 2016 in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

Besinnlicher geht es im nahe gelegenen Benediktbeuern zu, wo am 4. November rund 55 geschmückte Gespanne umrahmt von zahlreichen Reitern vom Ortskern zum Innenhof des Klosters ziehen, um einen feierlichen Wallfahrtsgottesdienst zu feiern. Hier segnet ein Priester die Pferde, Reiter und Kutscher, bevor die Wallfahrer in der Basilika um den Schutz des heiligen Leonhard bitten. Übrigens: Im Klosterareal ragt eine der bedeutendsten Leonhardi-Säulen Bayerns gen Himmel. Klein und fast schon familiär dagegen ist der traditionelle Leonhardiritt in Bad Heilbrunn, der zum Oberbuchener Kircherl führt, während sich in Lenggries Ross und Reiter zur Dyoniskapelle aufmachen.

 

 

Leonhardi Benediktbeuern: 4. November 2018

Leonhardi Bad Tölz: 6. November 2018

Leonhardi Bad Heilbrunn: 11. November 2018

MEHR

Ansprechpartner

Tölzer Land Tourismus
Prof.-Max-Lange-Platz 16
83646 Bad Tölz
Telefon +49 (0) 8041 50 52 06

Weitere
Veranstaltungen