Bier & Natur

Wege zu den schönsten Naturkulissen des Bieres

Stolz bahnt sich die Hopfenpflanze ihren Weg in Richtung Sonne – eine neben der anderen, eingebettet in malerische Natur. Wer einmal zu Fuß oder mit dem Fahrrad die sanften Hügel der Hallertau erobert hat, blickt auf unzählige Hopfengärten und ahnt, warum das Bier in Bayern so gut schmeckt: Was in so schöner Umgebung mit viel Liebe und Fürsorge heranwächst, aus dem kann nur etwas Gutes entstehen. Vielleicht ist die hübsche Kinderstube des oberbayerischen Bieres auch der Grund, warum es sich am besten im Einklang mit schönen Naturerlebnissen genießen lässt. Wie Sie Ihr Bier in Oberbayern am besten genießen? Wie wäre es nach einem Spaziergang am Seeufer, beim Einkehrschwung in der Berghütte oder ganz spektakulär: bei einer Ballonfahrt.