E-Bike-Touren

E-Radln durch Oberbayern

Ob Tölzer Land, Chiemsee, Berchtesgadener Land oder Erding Höhenmeter oder Kilometer – mit dem E-Bike ist kein Berg zu hoch und kein Weg zu weit. Ohne Anstrengung geht es dank der Elektro-Fahrräder mühelos durch die hügelige Landschaft Oberbayerns. Einfach direkt vor Ort das E-Bike mieten und losradeln.

 

 

Durchs Erdinger Holzland

Der Landkreis Erding bietet verschiedenste E-Bike-Touren durch die unterschiedlichen Landschaftsformen an. Erradeln Sie das Erdinger Holzland bequem mit dem E-Bike. Die Tour führt Sie vom Stadtzentrum Erding, entlang am Erdinge Moos durch hügelige Landschaft bis zum westlichen Ausläufer des Erdinger Holzlandes. Genießen Sie auf dem Weg das kühle Nass des größten Badesees des Landkreises, dem Kronthaler Weiher.

Langstrecken E-Radtour: Entspannt von Lenggries in die Jachenau

Serpentinen, Biergarten, Kloster und Seenlandschaften: Westlich der Isar geht es von Lenggries auf dem Höhenweg in das idyllische Dorf Wackersberg: Gelegen auf einem Höhenrücken und mit den Alpen im Hintergrund durchfahren E-Biker bereits zu Beginn der Tour das typische Landschaftsbild Oberbayerns. Über Bad Heilbronn verläuft der Radweg parallel zur Bundesstraße bis nach Benediktbeuern. Die dortige Klostergaststätte oder der Biergarten bieten die Gelegenheit eine Pause einzulegen und einen Blick in die Klosterkirche zu werfen. Nach der Einkehr geht es weiter am Kochelsee entlang zum Kesselberg. Mit dem E-Bike kein Problem: die sonst anspruchsvollen Serpentinen werden gar mühelos mit dem Elektro-Rad bezwungen. Oben angekommen lässt sich entspannt der Blick auf den Walchensee genießen. Über den damaligen Drehort von „Wickie und die starken Männer“ in Sachenbach führt der Weg schließlich in die schöne Jachenau.  

Drei Tage, drei Seen: E-Biketour von Almwiesen zum Whiskytasting

Mit dem E-Bike Oberbayerns Radwege entdecken: Saftige Almen, deftige Spezialitäten und edle Tropfen begleiten die Fahrt durch das Tegernseer-Tal. Los geht es in Bayrischzell: Entlang der rauschenden Leitzach, auf gekiesten Forstwegen und vorbei an saftigen Almwiesen gelangen die E-Radler zum ersten Etappenziel, dem Ort Spitzingsee am gleichnamigen See. Nachdem die Akkus von Rad und Gefährt über Nacht wieder aufgeladen wurden startet die zweite Tagestour mit dem Ziel Tegernsee. Auf dem Weg dorthin genießen E-Radler die tolle Aussicht am Grünanger und passieren das Forsthaus Valepp und kleine beschauliche Dörfer. Angekommen, empfängt das Herzogliche Bräustüberl am Tegernsee die Radfahrer mit deftigen oberbayerischen Schmankerl und frischem Bier. Nach den Leckereien im Bräustüberl bezieht man das Nachtquartier in einer der Unterkünfte im Ort. Am dritten und letzten Tag der Rundtour führt der Radweg am Ostufer des Tegernsees entlang, bis Gmund Seeglas. Gen Osten folgt man der Schlierach bis zum Schliersee – dem dritten See und Ziel der Tour. Nach der dreitägigen Bergtour gibt es in der Monte Mare Sauna- und Wellnesswelt die wohl verdiente Entspannung. Einen Besuch bei der Schlierseer Slyrs Whisky Destillerie, inklusive Whisky- und Liquertasting, ist der krönende Abschluss bevor man sich gemächlich wieder auf den Rückweg nach Bayrischzell macht.

Mit E-Power um das Bayerische Meer

Auf 55 Kilometern um 80 Quadratkilometer Wasserfläche: Der Chiemsee-Radweg führt auf Feldwegen, asphaltierten Radwegen und Nebenstraßen um Deutschlands zweitgrößten Binnensee herum. Zahlreiche Orte mit Einkehrmöglichkeiten und Badestellen können dabei mit dem E-Bike entdeckt und erradelt werden. Natürlich besteht auch die Möglichkeit das E-Bike an einer der Bootsanlegestellen zu parken, um einen Ausflug auf die berühmte Herreninsel mit dem Schloss Herrenchiemsee oder auf die Fraueninsel zu unternehmen. Hobbyradlern und Familien ist der Weg wärmstens zu empfehlen. Die geringen Steigungen und niedrigen Höhenmeter sind gerade mit dem E-Bike leicht zu bewältigen. Umso mehr lässt sich dabei das schöne Alpenpanorama, vor dem der Chiemsee sich ausbreitet, genießen.

Impressionen

Sonnenuntergang bei Felden, Chiemsee
Sonnenuntergangg am Chiemsee
Gstadt am Chiemsee
Radln bei Bad Tölz
Radln durch den Landkreis Erding
Mit dem E-Bike durchs Tölzer Land
3 Tage 3 Seen, Alpenregion Tegernsee Schliersee

WEITERE HIGHLIGHTS

ANGEBOTE & TIPPS

Auf den Gipfel, durch die Wiese oder an den See: Mit dem E-Bike die schönsten Flecken Oberbayerns entdecken. Mehr
Sie suchen ideale Radwege für Ihr E-Bike? Die Strecken der Stromtreter führen durch ganz Bayern. Unteranderem auch durch den Norden Oberbayerns. Mehr
Abwechslungsreiche Erlebnisse und traumhafte Landschaftskulissen: Auf 20 beschilderten Premium-Radrunden durch die Region Chimsee-Chiemgau radeln. Mehr
Das Gepäck reist alleine: Radeln von Ort zu Ort, während sich die Königlich-bayerische Radl-Post um den Transport des Gepäckes kümmert – sorgenfrei Radeln. Mehr