Schloss Amerang

55 Jahre Festspiele Schloss Amerang

Schloss Amerang

55 Jahre festspiele schloss amerang

„Wir alle brauchen Musik und Kultur dringender denn je“, sagt Veranstalter und Schlossherr Ortholf von Crailsheim voller Vorfreude auf die 55. Festspiele Schloss Amerang, die am 18. Oktober 2020 beginnen. „Unser Publikum bestätigt uns jeden Tag: Die Sehnsucht nach einem Ausgleich in diesen schwierigen Zeiten steigt stetig. 4.000 Karten haben wir bereits für die Opern und Konzerte verkauft. Die Musikliebhaber freuen sich auf die schöne Atmosphäre und darauf, in unserer Oase Kraft zu tanken und in Harmonie zu schwelgen.“

Selbstverständlich hat Schloss Amerang ein abgestimmtes Hygienekonzept und bietet den bis zu 200 Musikhungrigen pro Veranstaltung beste Bedingungen: Der stets festlich illuminierte Renaissance-Arkadenhof ist 15 Meter hoch, die Zuschauer sitzen auf drei Ebenen, und das luftige Zeltdach schützt vor Niederschlag. Open Air mit Heizung und Dach.

Nabucco, Die Entführung aus dem Serail und Die Zauberflöte

In Zeiten, in denen das Reisen eher nicht angesagt ist, bedeutet es besonders viel, sich mit Hilfe der Musik in ferne Länder zu träumen: Nach Babylon mit Verdis „Nabucco“ oder in die Türkei mit Mozarts „Die Entführung aus dem Serail“ (Premieren) sowie in Mozarts Phantasieland, in dem „Die Zauberflöte“ spielt. Es geht nach Südamerika mit „Samba Bianco“ von „4 to the bar“ oder nach Wien mit Max Müller oder den Tanzgeigern. Besonders magisch: die „Magical History Tour“ der Beatles Revival Band.

Natürlich kommen traditionsgemäß auch die Freunde bayerischer Musik auf ihre Kosten. Und es wäre doch gelacht, wenn Kabarettist Django Asül nicht das Corona-Pandemie-Geschehen gewohnt bissig kommentieren würde.

Für einige sehr nachgefragte Veranstaltungen wie „Opern auf Bayrisch“ oder die „Italienische Operngala“ gleich zum Auftakt am Sonntag, 18. Oktober, wird es Doppelveranstaltungen geben. Aktuelle Nachrichten stets auf www.schlossamerang.de oder über Facebook.  

Die 55. Herbst-Festspiele gehen nahtlos in die Adventsfestspiele vom 27. November bis 6. Dezember über. Das Programm liegt neu gedruckt vor und wird bei Bedarf gern zugeschickt. Alle Veranstaltungen sind online zu buchen auf www.schlossamerang.de.

Karten: Schloss-Büro, Schloss 1, 83123 Amerang, Mo.-Fr. 9-12.30 Uhr, Tel. 08075/91 92 99, Fax 08075/91 92 33, konzerte@schlossamerang.de, www.schlossamerang.de

Kartenverkauf und Konzerte

Schloss Amerang
Schlossfeld 1-3
83123 Amerang
konzerte@schlossamerang.de
08075 – 9192-99