Dachauer Lange Nacht

Lange Nacht der offenen Türen

Lange Nacht der offenen Türen

Während der  Zeit der ehemaligen Künstlerkolonie Dachau im ausgehenden 19. bis Anfang des 20. Jahrhunderts sagte man, jeder 10. Einwohner Dachaus sei ein Maler. Auch heute noch leben und schaffen hier viele Künstler und machen Dachau zu einer lebhaften Künstlerstadt. Jedes Jahr im September lädt der Förderverein Wasserturm e.V. in Dachau kunstinteressierte Besucher zum Flanieren, Entdecken und Feiern auf der langen Nacht der offenen Türen ein. Nicht nur die Ausstellungen in den Dachauer Galerien und Museen können besichtigt werden. In der Altstadt und auf dem ganzen Stadtgebiet öffnen private Ateliers und Werkstätten für Besucher und gewähren ganz intime Einblicke in das künstlerische Schaffen und geben Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit den Künstlern der Stadt.

Öffnungszeiten: 19 Uhr bis Mitternacht
Adresse: Beginn der Veranstaltung im: Hofgartenweg, 85221 Dachau (nicht mit dem Auto anfahrbar!
Parken: Ludwig-Thoma-Wiese, 85221 Dachau

Veranstalter

Förderverein Dachauer Wasserturm e.V
Vereinsanschrift Saazer Str. 3
85221 Dachau
kontakt@dachauerwasserturm.de
08131-356 29 81