Winter

30.11.2017 – 31.12.2017

Berg-Advent

Ein Adventmarkt, der mit viel Handwerk, lebendigen Traditionen und „vui Gfui“ an früher erinnert. Eingerahmt von dem mystischen Watzmann und der beeindruckenden Fassade des Königlichen Schloss versetzt der Berchtesgadener Advent in entspannte vorweihnachtliche Stimmung. Gelebte Tradition ist die Berchtesgadener Handwerkskunst. Arschpfeifenrössl, Grillenhäuserl, Pfau, Engel und vieles mehr wurden originalgetreu 1-2 Meter groß nachgebaut. Großen Gefallen findet bei den Kleinen vor allem auch der Berchtesgadener Kinderadvent (täglich geöffnetvon 14 - 18 Uhr) mit Malwerkstatt, Engerlpost und Kinderbackstube. Zwergziegen und Esel warten auf die Besucher im Außenbereich des Berchtesgadener
Kinderadvents. Ein paar Meter weiter am Schloßplatz steht das bei den Kindern sehr beliebte Christbaumlabyrinth mit mehr als 350 Christbäumen. Der Berchtesgadener Emmaus-Rundweg führt knapp eine Stunde entlang der zahlreichen Kirchen und Kapellen. Während des Berchtesgadener Advents wird der Berchtesgadener Emmaus-Rundweg von rund 80 handgefertigten Laternen in stimmungsvolles Licht getaucht. Ein reichhaltiges Rahmenprogramm erwartet täglich die Besucher: traditionelle Weisen mit Bläser- und Gesangsgruppen und Hirtenspiele hüllen den Berchtesgadener Advent in weihnachtliche Klänge. Sehr begehrt sind die kostenloses Pferdekutschenfahrten ebenso wie ein Besuch der Schmiede- und Schnitzwerkstatt und des neuen Handwerkerstandls. Ortsansässige Standlbetreiber mit regionalen und traditionellen Produkten an rund 50 Adventsständen warten auf die Besucher. Beim Berchtesgadener Advent gibt es noch etwas Besonderes und Einmaliges zu finden. Tradition, Originalität und bodenständiges Handwerk in gefühlvoller Atmosphäre - das macht den Berchtesgadener Advent zu einem einzigartigem Erlebnis.

MEHR

Ansprechpartner

Berchtesgadener Advent GmbH
Ludwig-Ganghofer-Straße 4
83471 Berchtesgaden
Telefon +49 (0) 8652 66 16 8

Weitere
Veranstaltungen