Radln Chiemgau

Wasser-Radlwege
Oberbayern

Auf drei Schleifen durch Oberbayern: Die Wasser-radlWege

Seit Beginn der Radlsaison 2018 laden die neuen Wasser-Radlwege zum Radeln durch Oberbayern ein. Rund 1.200 Kilometer werden von dem Fernradweg abgedeckt, welcher sich über drei Hauptschleifen durch ganz Oberbayern erstreckt. Die drei Teilrouten machen sich dabei die regionalen Besonderheiten zu Eigen: Im Norden ist der Radweg geprägt von Hopfen & Bier, im Südosten stehen das Salz und im Südwesten Kunst & Kultur im Fokus. Zentraler Dreh- und Angelpunkt aller Touren ist die Landeshauptstadt München. Aber unabhängig auf welcher Schleife man sich befindet, das Wasser ist ein steter Begleiter. So können Radler auf allen Streckenabschnitten besondere Wassererlebnispunkte entdecken und genießen.

Tourenverlauf Wasser-Radlwege Oberbayern

Oberbayern Broschüre Echt Erfrischend - Wasserradl-Wege

Broschüre: Wasser-Radlwege Oberbayern

Bestellen Sie sich jetzt die neue Broschüre zu den Wasser-Radlwegen kostenfrei nach Hause.

ADFC Radtourenkarten

Die Fahrradkarten für ihre Radtouren in Oberbayern. Nutzen Sie die ADFC Radkarten als Routenplaner und finden Sie immer den optimalen Radweg.

Hier können Sie die ADFC Radkarten für Oberbayern West (München) & Oberbayern Ost (Chiemsee/Inn) bestellen:

Feuer und Eis GmbH

Feuer und Eis Touristik GmbH™ – Partner für Radreisen auf den Wasser-Radlwegen

Der Reiseveranstalter Feuer und Eis Touristik GmbH™ ist seit 2019 offizieller Partner der Wasser-Radlwege Oberbayern. Für die Hopfen-, Kunst- und Salz-Schleife werden 5- bis 8-tägige Reiserouten mit Gepäcktransfer, einem Infopaket, Übernachtungen und weiteren Service-Leistungen angeboten.

Das Team des Reiseveranstalters steht Ihnen bei der Planung zur Seite und passt die Reisepakete individuell an Ihre Ansprüche an.

Qualität

✓ Attraktive, bequeme Routenführung durch das WasserRadlSchild

✓ Wasser- und Themenerlebnispunkte

✓ Zahlreiche Servicestationen

✓ Geprüfte Wegebeschaffenheit

Info

Sie haben Anregungen für uns?
Dann wenden Sie sich gerne an:

radln@oberbayern.de