Domberg Freising
©Touristinfo Freising / Christian Schranner
Region
Freising

Highlights in der Region

©Touristinfo Freising / Christian Schranner

Freising – die älteste Stadt an der Isar

Die Domstadt Freising vereint alte Tradition und mediterranes Flair und ist wegen der historischen Altstadt, den engen Gassen und zahlreichen Sehenswürdigkeiten bei Besuchern so beliebt. Dazu gehören der Domberg mit dem Mariendom, dem Wahrzeichen der Stadt, sowie der Weihenstephaner Berg mit der ältesten Brauerei der Welt, der Hochschule und den Weihenstephaner Gärten.
© Moosburg Marketing eG

Moosburg a. d. Isar – Tradition zwischen Isar und Amper

Die älteste Stadt der Region Freising liegt malerisch eingebettet zwischen den Auen von Isar und Amper, am Übergang zu den sanften Hügeln am südlichen Rand der Hallertau. Bereits von Weitem sieht man die Wahrzeichen Moosburgs, die Türme des St. Kastulus Münsters und der St. Johannes Kirche. Ein Besuch der historischen Altstadt lohnt sich genauso wie eine Wander- oder Radtour in die umliegenden Auwälder.
© LRA Freising / Udo Bernhart

Naturschutzgebiet Isarauen

Einzigartige Auwälder mit wilder Natur und seltener Tier- und Pflanzenwelt begleiten die Isar im Naturschutzgebiet Isarauen zwischen Hangenham und Moosburg und laden zum Spazierengehen und Beobachten ein. Der bekannte Fernradweg „Isarradweg“ führt mitten durch die faszinierenden Auenlandschaft.
© oberbayern.de / Peter von Felbert

Idyllisches Ampertal

Die abwechslungsreiche Flusslandschaft des Ampertals beherbergt zahlreiche schützenswerte Tier- und Pflanzenarten und bietet für Naturliebhaber, Wanderer und Radfahrer ein großartiges Naturerlebnis. Entlang der hochgelegenen Talränder befinden sich viele schöne Aussichtspunkte. Der mit 4-Sternen klassifizierte Fernradweg „Ammer-Amper-Radweg“ führt mitten durch das Gebiet.
© oberbayern.de / Peter von Felbert

Hallertau – die Heimat des Hopfens

Der Norden der Region Freising gehört zur Hallertau, dem größten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet der Welt. Zwischen markanten Hopfengärten, sanften Hügeln und malerischen Dorfkulissen gibt es zahlreiche Urlaubs- und Freizeitangebote sowie Rad- und Wanderwege, um das „Grüne Gold“ und die einzigartige Landschaft auf unterschiedlichste Weise kennenzulernen.  

Region Freising

Historische Altstädte, traditionelle Bierkultur, Kulturschätze und vielfältige Naturerlebnisse – lernen Sie die vielen Seiten der Region Freising kennen.

Steigen Sie aufs Rad oder schnüren Sie die Wanderschuhe, um die Flusstäler von Isar und Amper, die Münchner Schotterebene mit ihrer Heidelandschaft oder die Heimat des Hopfens, die Hallertau, zu entdecken. Tauchen Sie dabei in das idyllische Landleben ein und lernen Sie die viele kleine Ortschaften mit ihrem Brauchtum und einer gelebten Festkultur kennen. Folgen Sie in den mittelalterlichen Städten Freising und Moosburg den historischen Spuren und Schätzen.

Besuchen Sie in Weihenstephan die älteste Brauerei der Welt oder den Weltwald Freising im Kranzberger Forst. Spazieren Sie durch bunte Gärten oder vorbei an prunkvollen Kirchen und genießen Sie bayerische Gemütlichkeit in den zahlreichen Freisinger Biergärten und Wirtshäusern. Nicht zu vergessen: die vielen Erlebnisse rund um Hopfen und Bier.