© Ruhpolding Tourismus
Ruhpolding

Highlights in Ruhpolding

© Ruhpolding Tourismus

Langlaufgenuss mit Tradition

Der Langlaufsport ist in Ruhpolding zuhause wie sonst nirgendwo in Deutschland. Bereits vor über 50 Jahren wurde hier die erste Langlaufloipe in den Schnee gewalzt. Heute schlängeln sich beachtliche 130 Kilometer Loipen durch die weiß glitzernde Naturlandschaft Ruhpoldings.
© Ruhpolding Tourismus

Chiemgau Arena

Die Chiemgau Arena ist das sportliche Herzstück Ruhpoldings und eine der modernsten Wintersport-Arenen der Welt. Als Austragungsort von über 40 Biathlon-Weltcups und vier Biathlon-Weltmeisterschaften, bietet die Chiemgau Arena ganzjährig ideale Trainingsbedingungen. Die Arena ist der ideale Ort um Athleten hautnah zu erleben und einen unvergesslichen Tag mit der Familie zu verbringen.
© Chiemgau Tourismus e.V

Unternbergbahn

Der Unternberg ist der Sport- und Freizeitberg Ruhpoldings und verspricht sowohl im Sommer als auch im Winter unvergessliches Gipfelglück. Hinauf geht’s entweder zu Fuß, oder ganz bequem und ohne Anstrengung mit der nostalgischen Sesselbahn. Oben angekommen wird man mit einem atemberaubenden 360 Grad Panoramablick, von den Zentralalpen bis über den Chiemsee hinaus, belohnt.
© Ruhpolding Tourismus

Freizeitpark Ruhpolding

Der Freizeitpark und Märchenpark Ruhpolding begeistert mit über 60 Attraktionen seine großen und kleinen Besucher und zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen am Chiemsee. Generationen von Familien mit Kindern haben sich bereits von der Märchenwelt im Märchenpark verzaubern lassen.
© Ruhpolding Tourismus

Wanderungen für Naturgenießer

Sonnige Pfade schlängeln sich entlang glasklarer Gebirgsbäche hinauf zu den vielen urigen Almen, oder den Gipfeln mit atemberaubenden Ausblicken. Natürlich ist eine bayerische Almbrotzeit mit köstlichem Käse, Speck oder „Obatztem“ mit Bauernbrot bei einer Wanderung in der Ruhpoldinger Bergwelt ein Muss.
© Ruhpolding Tourismus

Biken in allen Höhenlagen

Routen für jede Wadenstärke zwischen 600 und 1.800 Höhenmeter gibt es in Ruhpolding zu entdecken. Wer nach gemütlichen Forstwegen sucht, findet diese ebenso wie eine große Auswahl an sonnigen Almentrails und abwechslungsreichen Bike & Hike Touren.

Ruhpolding

Die wunderschöne Bilderbuchlandschaft „Ruapadings“ – wie der Ort in Mundart genannt wird – ist etwas ganz Besonderes. Denn im Südosten Bayerns, zwischen Chiemsee und Alpenvorland breitet die Natur ihre ganze Vielfalt aus. Und genau dort, umgeben von den Gipfeln der Chiemgau Alpen, dem Drei-Seen-Naturschutzgebiet „Klein-Kanada“, inmitten des idyllischen Miesenbacher Tals – durch welches die weiße Traun plätschert – liegt das 7.000-Seelendorf Ruhpolding. Schon am Ortseingang mit Blick auf die barocke Kirche, den malerischen Rauschberg und den höchsten Gipfel der Chiemgauer Alpen, das Sonntagshorn , stellt sich ein Gefühl von Heimat ein. Das ganze Jahr über prägen Tradition und Brauchtum das Leben der bayerischen Gemeinde und mit seiner einzigartigen Naturlandschaft ist Ruhpolding ein echter Tipp für alle Genießer.

Zwischen Chiemsee, Alpenvorland und Chiemgauer Alpen

Zwischen Chiemsee, Alpenvorland und Chiemgauer Alpen breitet die Natur ihre ganze Vielfalt aus. Ein ganz besonderes Fleckerl – im oberbayerischen Landkreis Traunstein – ist der auf 650 Metern gelegene Ort Ruhpolding. Nur 20 Kilometer entfernt liegt der bekannte Chiemsee, rund 10 Kilometer südlich – nicht unweit von der Salzburger Grenze – erhebt sich der höchste Gipfel der Chiemgauer Alpen: das 1.961 Meter hohe Sonntagshorn. Rundherum erstreckt sich ein Naturparadies und Wasserland mit herrlichen unberührten Seiten und lädt zum genießen und entdecken ein.

Anreise & Mobilität

Autofreies Reisen ist klimafreundliches Reisen. Und das kann man im Ruhpolding-Urlaub vom Anfang bis zum Ende. Der historische, denkmalgeschützte Bahnhof liegt mitten im Ort. Von hier starten nicht nur die knallblaue Ruhpoldinger Dorflinie, sondern auch Linien des DB Oberbayernbus (RVO). Sie steuern überregionale Ausflugsziele an, etwa den Chiemsee oder den Königssee, die Salinenstadt Bad Reichenhall oder Reit im Winkl. Das Auto kann dabei entspannt auf dem kostenlosen P&R Parkplatz, direkt am Bahnhof, abgestellt werden. Gönnen Sie Ihrem Auto also auch mal Urlaub!

www.ruhpolding.de/anreise-und-mobilitaet

Ruhpolding in Zahlen

  • Mit einer Gemeindefläche von 148 qkm (14.800 ha) ist Ruhpolding flächenmäßig die viertgrößte Gemeinde Bayerns
  • Unterteilt in 55 Ortschaften, Einöden und Weiler
  • Mit einem ca. 240 km langem Wegenetz für alle Naturentdecker (Wandern und Biken)
  • Mitte der 60er Jahre wurde in Ruhpolding die erste Langlaufloipe in den bayerischen Alpen gespurt. Heute führen 130 km Loipen vorbei an einer atemberaubenden Bergkulisse und bilden die Bühne für sportliche Erlebnisse in der Natur
  • Darüber hinaus warten 50 km abwechslungsreiche Skipisten in Ruhpolding und Umgebung
  • Die sanfte Seite Ruhpoldings lässt sich wunderbar auf den 50 Kilometer geräumten Winterwanderwegen entdecken
  • 2 Bergbahnen (Rauschberg- und Unternbergbahn) heben das Glücksgefühl auf Gipfelhöhe
  • Und die 2 Trachtenvereine (GTEV D´Rauschberger Zell & GTEV D´Miesenbacher) sorgen für noch echte bayerische Brauchtumspflege und Veranstaltungen nach bayerischer Manier

Wissenswertes aus Ruhpolding

Chiemgau Karte | Ruhpolding & Inzell

Mit der Chiemgau Karte, die Sie unkompliziert bei Anreise vom Gastgeber erhalten, haben Sie kostenlosen Zugang zu über 30 Highlights in Ruhpolding, Inzell und Umgebung!

 

  • gültig ab der ersten Übernachtung
  • über 30 Attraktionen in Ruhpolding, Inzell und Umgebung gratis im Urlaub nutzen
  • Erlebnis- und Wellnessbäder, Museen, Bergbahnen, Dorf- und Regionalbusse, Züge und viele weitere tolle Highlights warten auf Sie!

www.ruhpolding-inzell.de

Ruhpoldinger Ratsch

Egal, ob Sie sich von hohen Gipfeln und weitläufigen Almgebieten angezogen fühlen, schon immer wissen wollten wie eine aufwändige „Gredei-Frisur“ entsteht oder als echter Genießer die bayerische Küche besonders schätzen, auf den folgenden Seiten finden Sie sicherlich die ein oder andere neue Anregung.

ruhpoldingerratsch.ruhpolding.de/de/information