© Chiemgau Tourismus e.V.
Regionen
Chiemsee-Chiemgau

Highlights in der Region

© Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemsee

Der Chiemsee liegt am Fuße der Chiemgauer Alpen. Als größter See Bayerns heißt er auch „Bayerisches Meer“. Idyllische Badebuchten und ausgedehnte Strandbäder, Biergärten und Fischhütten, Wandern, Radfahren und SUP – der Chiemsee ist enorm vielfältig. Wassersportler finden im Chiemgau optimale Bedingungen, um in schönster Umgebung ihrem Hobby nachzugehen. Die Dampfer befahren den See das ganz Jahr hindurch.
© Chiemgau Tourismus e.V.

Skigebiete

Der Chiemgau ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Ziel für Wintersportfans. In den Bergen von Inzell, Bergen, Reit im Winkl oder Ruhpolding können sich Wintersportler austoben.
© Chiemgau Tourismus e.V.

Winterg’schichten

Winterspaziergänge, Windbeutel, Langlaufen und Weihnachtszauber. Lass dich von unseren Winterg’schichten in den Chiemgauer Winter mitnehmen.
© Chiemgau Tourismus e.V.

Genussregion

Regionale Produzenten spielen in der Chiemgauer Küche eine große Rolle – von den „Genusswochen“ in Waging am See hin zu Spitzen- und Sternegastronomie und 12 regionalen Brauereien.
© Chiemgau Tourismus e.V.

700 Loipenkilometer

Nicht umsonst zieht es Langlauffans seit Generationen in den Chiemgau. Denn hier warten am Fuß der Voralpen mehr als 400 Kilometer klassische Loipen und 300 Skating-Kilometer. Darunter gemütliche Anfänger-Loipen, traumhaft sonnige Strecken und Profi-Erlebnisse in der Chiemgau Arena. Dort können die Fans des Biathlonsports ihren Vorbildern aus dem Profisport nacheifern.
© Chiemgau Tourismus e.V.

Sommer

Kristallklare Seen, imposante Berggipfel, Städte mit Flair und urige Dörfer – der Chiemgau ist ein Alleskönner-Urlaubsziel. Hier gibt es die besten Tipps für die Auszeit zwischen Chiemsee und Chiemgauer Alpen.

Chiemsee-Chiemgau

Schon Leopold Mozart machte gerne im Chiemgau Halt – des süffigen Bieres wegen. Währenddessen komponierte sein Sohn, der Wolferl, ein paar Offertorien für das Kloster Seeon. Dort steht heute noch die „Mozart-Orgel“. Diese Kombination aus Braukunst und Hochkultur, kulinarischem und kulturellem Genuss macht bis heute den Reiz des Chiemgaus aus. Die Landschaft – der große Chiemsee vor der Silhouette der Chiemgauer Alpen – ist nicht nur beliebtes Fotomotiv, sondern ein begehrtes Terrain für alle, die sich gerne bewegen: auf dem Rad, mit Wanderschuhen oder Ski, im Kajak und SUP, auf dem Golfplatz oder bei einem Spaziergang zum nächsten Biergarten. Das geht sogar auf der Insel Herrenchiemsee. Wer vom Dampfersteg aus einmal um die Insel wandert, hat sich auf fast zehn Kilometern die Brotzeit im Biergarten redlich verdient.

 


Unterkünfte in der Region