Schöngeising
© oberbayern.de / Manuel Ferrigato
Region
Landkreis Fürstenfeldbruck

Highlights in Fürstenfeldbruck

© Peter von Felbert

Die Schöne an der Amper: Stadt Fürstenfeldbruck

Ein Spaziergang über die von ehrwürdigen Weiden eingerahmte Amperbrücke ist gleichzeitig der Übergang zwischen zwei Welten: Die Brücke verbindet das barocke Kloster Fürstenfeld und den historischen Stadtkern miteinander.
© LRA FFB / Udo Bernhart

Kirche, Kultur & Kongress: Das Klosterareal Fürstenfeld

Hier schlägt der Puls der Region: Nicht nur, wenn Kulturevents und Kongresse im Veranstaltungsforum Fürstenfeld stattfinden. Kunst- und Kulturliebhaber kommen im Museum Fürstenfeldbruck, im KUNSTHAUS sowie der Kulturwerkstatt HAUS 10 auf ihre Kosten. Die monumentale Klosterkirche zählt zu den Hauptwerken des Barocks in Bayern. Ein Biergartenbesuch unter Kastanien rundet den Besuch im Klosterareal ab.
© LRA FFB / Dagmar Heininger

Einmaliges Brauchtum in Europa: Der Willibald-Ritt

Der Willibald-Ritt in Jesenwang zählt als Brauchtum einer Pferdesegnung zum Immateriellen Kulturerbe Deutschlands. Der Ritt durch die Kirche ist dabei einmalig in Europa.
© LRA FFB / Toni Drexler

Leben wie vor 100 Jahren: Der Jexhof

Inmitten einer Waldlichtung in Schöngeising befindet sich das Bauernhofmuseum Jexhof. Hier können Besucher das Hofleben erkunden und umfassend kennenlernen.
© LRA FFB / Carmen Voxbrunner

Echtes Urlaubs-Feeling im Freizeitpark Mammendorf

Hier findet sich alles, was man für den „Urlaub dahoam“ braucht: Eine attraktive Badelandschaft in grüner Umgebung mit Freibad, Jugendzeltplatz, Wohnmobilstellplätzen und Naherholungsgebiet mit See in einem.
© LRA FFB / Oliver Pauli

Ferne Wälder ganz nah: Welt.Erlebnis.Wald

Im Forstlichen Versuchsgarten Grafrath finden sich die Wälder Europas, Amerikas und Asiens an einem Fleck. Am eindrucksvollsten zeigt der Bergmammutbaum sein Alter mit über 140 Jahren.