Lichtblicke für den Winter im Chiemsee-Alpenland

Von Meditationen, Bosna und Entspannung in der Badria.

Wenn ein Mensch glaubt am Ziel zu sein, steht er erst am Anfang.

Zugegeben nimmt dieser Satz das Ende des Meditationsweges in Wasserburg am Inn bereits vorweg und weist doch auf einen gewissen Kreislauf hin. Und passend dazu sagte ja auch schon Hesse, dass jedem Anfang ein Zauber innewohne. Genauso ist es beim Meditationsweg – gerade wenn man ihn – wie wir –  im Winter begeht. Die kühle Luft, der leichte Frost unter den Schuhen. Es ist eine spezielle Form der Besinnung, die Wasserburg am Inn hier bietet. Doch die Chiemsee-Alpenland Region hat im Winter noch viel mehr überraschende Lichtblicke zu bieten.

8 Lichtblicke für den Winter im Chiemsee-Alpenland

Weitere Lichtblicke in Oberbayern unter:

www.oberbayern.de/lichtblicke