Entdecke winterliche Lichtblicke in Oberbayern

Bild: Tourismus Oberbayern München I Peter von Felbert.

Erlebe atemberaubende Lichtblicke in Oberbayern

Der Winter ist gerade in Städten oft grau und dunkel. Unsere Körper erreicht zu wenig Sonne, das draußen fühlt sich kalt und schmuddelig an, Menschen hetzen von einem Ort zum Anderen. Oberbayern ist der Ort, an dem wir aus diesem Hamsterrad ausbrechen können. Oberbayern bietet Lichtblicke – beim Winterwandern, mit dem Rad, bei sanften Schneeaktivitäten, beim Langlaufen, auf Schneeschuh- und Skitouren. Mit und ohne Schnee können wir uns in Oberbayern mit Lichtblicken für die dunkle Jahreszeit volltanken. So machen wir sie zu einer strahlenden, zu einer aktiven Jahreszeit.

Zeig uns deine Lichtblicke und gewinne traumhafte Preise!

Ab sofort ist der Einsatz aller Oberbayern-Fans gefragt, die eigenen Lichtblicke rund um den Winter in der Region via Social Media zu teilen. Ob eine gemütliche Winterwanderwanderung im Berchtesgadener Land, eine rasante Gravel-Bike-Tour durch die Inn-Salzach-Region, die anspruchsvolle Langlaufrunde durch den Chiemgau oder auf aussichtsreicher Entdeckungstour rund um die oberbayerischen Seen – je einzigartiger und persönlicher die Erlebnisse, desto spannender. Wir möchten Menschen an unseren Lichtblicken teilhaben lassen, wir möchten diese als Region teilen und freuen uns auf eure Einsendungen.

Um teilzunehmen postet ihr Videos und Bilder euer persönlichen Wintererlebnisse in Oberbayern einfach auf eurem Social Media Account, verlinkt @oberbayern und nutzt den Hashtag #lichtblickeinoberbayern. Außerdem könnt ihr eure Impressionen per Nachricht und Mail einreichen.

Unter allen Einsendungen verlosen die oberbayerischen Regionen sieben liebevoll ausgewählte Preise: Darunter als Highlight zwei Übernachtungen für zwei Personen im Gut Steinbach in Reit im Winkl im Chiemgau. Darüber hinaus dürfen sich die Gewinner*innen auf eine Winterkarte im Naturpark Ammergauer Alpen sowie Einkaufsgutscheine in der Tourist Information der Stadt Ingolstadt freuen. Ebenso im Lostopf befinden sich der Eintritt für zwei Personen im Stadtmuseum Bad Tölz, eine Familienkarte sowie ein Gutschein für den Saunabereich im Erlebnisbad fresch in Freising und je zweimal zwei Tagestickets für die Therme Bad Aibling und die Therme Bad Endorf im Chiemsee-Alpenland.
Mitmachen könnt ihr bis zum 28. Januar 2021.

Hier findest zu zahlreiche Lichtblicke in den oberbayerischen Regionen:

Lichtblicke am Fuß der Zugspitze

Die Zugspitze ist sicherlich einer der ikonischsten Berge Oberbayerns. Als höchster Berg Deutschlands dominiert er die Region rund um Garmisch Partenkirchen und ist im Winter Symbol für einen aktiven und hoch-erlebnisreichen Urlaub. Egal ob Etappen-Winterwanderung, Langlaufen, Skifahren, Schneeschuhgehen oder einem Museumsbesuch.

Mehr
Ganz zu sich kommen im Pfaffenwinkel.

Nein, um ganz zu uns zu kommen wandeln wir nicht nur auf den Spuren der Henkerstochter. Vielmehr umfasst dies die ganze Bandbreite wirklich einzigartiger Lichtblicke im Pfaffenwinkel zwischen Peißenberg und Schongau.

Mehr
Entdecke winterliche Lichtblicke im Chiemgau

Das Chiemgau ist einer der Winteraktivregionen in Oberbayern. Angefangen vom Langlaufen über aussichtsreiche Winterwanderungen bis hin zu familienfreundlichen Skigebieten. Den Chiemsee, das Alpenvorland und die Alpen haben wir dabei immer im Blick.

Mehr
Winter rund um die oberbayerischen Seen.

Die Alpenregion Tegernsee Schliersee hält gerade im Norden der Region noch einige Geheimtipps parat. Bekannt sind die Seen und auch die umliegenden, teils sehr zugänglichen Berge. Viel gibt es zu entdecken, und gerade die schneefreien Wintertage lassen sich prima mit Aktivitäten füllen, an die wir sonst eher nicht denken.

Mehr
Aktiv durch den Winter in der Inn-Salzach Region.

Als zertifizierte ADFC RadReiseRegion begeistert man sich für das Thema Radfahren und hat mit 24 Thementouren ein Ganzjahresparadies für Gravelbiker geschaffen. Auch abseits des Rades können wir die Region im Winter aktiv kennenlernen – beim Baden, Wandern und Spazieren, mit tierischen Begleitern oder einfach beim Genießen.

Mehr
Den Bergen so nah in Berchtesgaden

Das sind die Zutaten aus denen die Lichtblicke rund um Berchtesgaden gemacht sind. Die Bergerlebnisse gibt es hier direkt vor der Haustür. Eine Anreise mit der Bahn ist problemlos möglich und die Aktivitäten bewegen sich zwischen Berg und Tal, zwischen städtischem und alpinem Flair.

Mehr
Der Winter im Münchner Umland.

Das Münchner Umland beherbergt historische Städte, Kunstsammlungen von Weltrang und ist optimal mit dem ÖPNV angebunden. Gerade im Winter lassen sich Aktivitäten entdecken, die man hier gar nicht vermuten würde. Komm mit auf Entdeckungsreise ins Münchner Umland.

Mehr
Den Winter im Tölzer Land genießen.

Das Tölzer Land bietet ein breites und vielfältiges Winterprogramm. Egal ob es ein Winterspaziergang an der Isar ist, ein Skivergnügen am Blomberg oder der Besuch eines Museums. Gerade Familien kommen im Tölzer Land ganz auf ihre Kosten und genießen die gute Erreichbarkeit der Region.

Mehr
Wir genießen den Winter im oberbayerischen Norden.

Nein, eine richtige Metropole ist Ingolstadt nicht. Will es aber auch gar nicht sein. Es ist ein Innovationszentrum im oberbayerischen Norden, der Geburtsort des bayerischen Reinheitsgebots und im Winter perfekter Ausgangspunkt für erlebnisreiche Aktivitäten abseits des Mainstreams.

Mehr
Lichtblicke im Chiemsee-Alpenland

Die kühle Luft, der leichte Frost unter den Schuhen. Es ist eine spezielle Form der Besinnung, die Wasserburg am Inn hier bietet. Doch die Chiemsee-Alpenland Region hat im Winter noch viel mehr überraschende Lichtblicke zu bieten.

Mehr
Einzigartige Werke in Oberbayern bestaunen.

Zwischen historischen Kirchen und Klöstern, modernen Museen und Werken, zwischen Architektur und Kulturlandschaft, zwischen Stadt und Land, zwischen bildender Kunst und kunstvollem Handwerk. Eine kleine Entdeckungsreise durch die oberbayerische Kunst- und Kulturlandschaft.

Mehr
Lichtblicke im Hopfenland Hallertau

Das Hopfenland rund um Pfaffenhofen an der Ilm ist für Viele vielleicht ein eher ungewöhnliches Winterziel. Dabei gibt es einiges zu entdecken und vor allem entpuppt es sich als absolutes Wanderparadies. Einsame Wege mäandern rund um die Ortschaften, entlang von Hopfenfeldern und Klöstern. Und auch den Kelten sind wir dabei immer wieder auf den historischen Fersen.

Mehr
Zwischen Thermalwasser und Salzstollen.

Bad Reichenhall bietet zu allen Jahreszeiten erfrischende Ideen für drinnen und draußen. Von Wandern über Radfahren bis hin zur entspannten Auszeit mit AlpenSole. Vorhang auf für Kunst und Kultur! Große Events und kleine Spektakel, Modernes und Historisches, Schönes und Schräges, Regionales und Internationales, Musikalisches und Dramatisches – nahezu alle Facetten des kulturellen Lebens präsentiert die Alpenstadt im Jahresbogen.

Mehr