© Oberbayern

4 Wander-GeHEIMATorte rund um München

Wandern

Friedliche Naturerlebnisse ganz in der Nähe Münchens

Ein bisschen Zeit zum Abschalten, zum Lauschen wie der Wind sanft durchs Blätterdach und über Wiesen streift, zum tiefen Durchatmen an der frischen Luft – das können Sie in Oberbayern ganz unweit der Großstadt genießen. Schnappen Sie sich bequeme Schuhe, Ihre Familie und begleiten Sie uns gemeinsam auf eine kleine Wandertour ins Münchner Umland.

Unsere GeHEIMATorte sind Orte, die ein wenig unbekannter sind, sich aber als wahre Geheimtipps für Ihre kleine Auszeit in der Natur herausstellen. Wir haben vier Wander-Tipps im Norden und Süden Münchens für Sie herausgesucht.

Alle diese Touren eignen sich ganzjährig für einen Ausflug und sind von der Landeshauptstadt aus prima mit Bahn, S-Bahn oder Bus erreichbar. Vor allem aber liegen sie abseits der gängigen Hotspots und entpuppen sich als friedliche Kleinode fernab des Trubels. Landschaftlich beeindruckend, abwechslungsreich und stressfrei.

Also – pack ma ’s!


1. Spaziergang an der Amper

Spaziergang an der Amper in Dachau. © Florian Bachmeier

Region: Landkreis Dachau
Länge: 8,8 km
Ungefähre Aufenthaltsdauer: 3 Stunden

Ein abwechlsungsreicher Naturspaziergang an der Amper. Mit dem Kinderwagen oder dem Rollator spazieren wir gemütlich auf den befestigten Wegen. Es gibt auch die Möglichkeit mit Kindern, die gerne Abenteuer erleben, den schmalen Trails in den Amperauen über Stock und Stein direkt daneben zu folgen.

Zur Wanderung


2. Naturerlebnis auf dem Heidepfad

Region: Landkreis Freising
Länge: 15 km
Ungefähre Aufenthaltsdauer: Halbtags

© Martina Mayer
© Heideflächenverein Münchener Norden e.V.

Der Heidepfad erstreckt sich zwischen Eching, Neufahrn, Garching und Schleißheim. Er verbindet die Naturschutzgebiete „Echinger Lohe“, „Garchinger Heide“ und „Mallertshofer Holz mit Heiden“. Entlang eines Rundweges erfährt man an 20 abwechslungsreich gestalteten Stationen Interessantes über die Heidelandschaft, die Tier- und Pflanzenwelt der Münchner Schotterebene, die reichhaltige Kultur- und Landschaftsgeschichte sowie die Aktivitäten des Heideflächenvereins.

Zur Wanderung


3. Wanderung auf den Jasberg

Region: Alpenregion Tegernsee Schliersee
Länge: 11,7 km
Ungefähre Aufenthaltsdauer: 3 Stunden

Heilig-Kreuz-Kirche in Wettlkam. © Dietmar Denger

Der dreistündige Rundweg bietet viele tolle abwechslungsreiche Ausblicke. Rechts vom Weg kann man bis nach München sehen und auf der anderen Seite kann man den Blick auf die Alpenkette genießen. Der schönste Aussichtspunkt auf dem Weg ist der Jasberg – bei schönem Wetter hat man einen freien Blick auf die Zugspitze, das Karwendel und die Allgäuer Alpen.

Zur Wanderung


4. Rundtour um Wolfratshausen

Region: Tölzer Land
Länge: 13 km
Ungefähre Aufenthaltsdauer: 3 Stunden

Die Rundtour beginnt in Wolfratshausen, führt am Loisach-Isar-Kanal entlang, durch wildromantische Waldstücke bis nach Buchberg und zurück nach Wolfratshausen. Die Tour kann nach Belieben gekürzt oder erweitert werden und führt an Feldern und Naturlandschaften vorbei.

Nach der Anstrengung können Sie sich mit einem Getränk erfrischen oder mit einer leckeren Brotzeit in Wolfratshausen belohnen.

Zur Wanderung

Erfrischung am Strand der Isar. © Adrian Greiter

Viel Spaß beim Entdecken dieser und weiterer GeHEIMATorte in Oberbayern.

veröffentlicht am 15. Juni 2022